Site Network: Lemvig museum | Skulpturstien | Planetstien | Jens Søndergaards Museum | A. Nevskij udstillingen | Flyvholm redningsstation |

Jens Søndergaards Museum

Zauberhaft schön gelegen, ein kleines Gebäude am Steilhang von Bovbjerg: das Museum des Malers Jens Søndergaard (1895-1957).
Einer der grossen Künstler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seiner Faszination von den Kraften der Natur, den Steilhängen der Küste und den Linien der Landschaft, hat er auf der Leinwand mit ebenso starken Farben und weichen Linien Ausdruck gegeben.
Die vielen Nuancen von Blau und Grün vermitteln ein Gefühl von Universalismus und Ewigkeit.
Als Maler wurde er inspiriert von den grossen Expressionisten, wie dem Norweger Edward Munch und dem Deutschen "Brücke"-Maler Emil Nolde. Jens Søndergaard wurde mit den grössten dänischen Kunstpreisen geehrt und erhielt als erster Däne in 1956 den amerikanischen Guggenheim- Preis.

Öffnungszeiten:

Frühling:
Palmsonntag bis 31.05: Dienstag-Sonntag 11-17 Uhr.

Sommer:
1.06 bis 31.08: Täglich 11-17 Uhr.

Herbst:
1.09 bis der Herbsturlaub (Woche 42):
Dienstag-Sonntag 11-17 Uhr.
Woche 42 Täglich 11-17 Uhr

Winter:
Woche 42 - Palmsonntag Samstag und Sonntag 13-16 Uhr.
Weihnachten: 27. und 28. Dezember 13-16 Uhr.
Woche 7 Täglich 13-16 Uhr.

Eintritt:
Erwachsene: ........................ 25 DKK
Kinder unter 18 Jahren .......... Frei
Gruppen (min. 10 Pers)........... 20 DKK
Gemeinsamme Eintrittskarte für das Jens Søndergaard Museum und Lemvig Museum...... 40 DKK

Kontakt:

Jens Søndergaards Museum
Transvej 4, Ferring
7620 Lemvig
Tlf. +45 97 89 52 54
Web: www.jenssoendergaard.dk
Mail: jsm@nypost.dk

Hauptab'teilung: Lemvig Museum Tlf: + 45 97 82 00 25
Web: www.lemvigmuseum.dk